Corona bringt vieles durcheinander. Mitarbeiter bangen um ihren Arbeitsplatz, Lieferanten um die Abnahme, Kunden um die Belieferung. Sie alle suchen Gewissheit in ungewissen Zeiten.

Zu allem Überfluss gibt es noch die Journalisten, die in der Wirtschaftskrise   die Situation Ihrer Branche genau hinterfragen.

All das verlangt von Ihnen als mittelständischer Führungskraft eine intensivere Kommunikation als gewöhnlich. Es gilt:

  • Die drängendsten Fragen zu kennen, die Mitarbeiter, Kunden und Journalisten stellen werden.
  • Das Unternehmen im richtigen Licht darzustellen.
  • Im Rahmen eines gezielten Krisenmanagements harte Maßnahmen anzukündigen, ohne das Vertrauen der Belegschaft zu verlieren.
  • Im Rahmen einer gezielten Krisenkommunikation Zuversicht zu verbreiten, ohne zu beschönigen.

Kurz: es ist gut, die wirklich richtigen Worte zu finden.

Was kann Kahler Consulting für Sie tun?

Mit meiner Hilfe bekommen Sie:

  • die 10 wichtigsten Fragen, die Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten in Krisensituationen stellen werden – und ihre Antworten.
  • Journalistisches Interviewtraining und Medientraining, speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten – wir trainieren die realistischen Journalistenfragen, die Reporter Ihnen stellen werden. Auch die wirklich fiesen Fragen.
  • Einblicke in die Denk- und Arbeitsweise von Journalisten.
  • Interview- und Medientraining für Betriebsversammlungen und Fragestunden.
  • Coaching für Videobotschaften, wenn Sie nicht persönlich bei Ihren Mitarbeitern sein können.

Das geht ganz einfach:

  1.   Machen Sie mit mir einen Telefontermin aus – ganz unverbindlich hier
  2.   wir telefonieren – so kurz oder so lang wie Sie wollen
  3.   wir finden heraus, was ich für Sie tun kann.

Warum Kahler Consulting?

  • Ich bin Radio- und TV-Journalistin und weiß deshalb, was Reporter fragen werden.
  • Mit profunder journalistischer Recherche tauche ich in die spezielle Situation Ihrer Branche und Ihres Unternehmens ein.
  • Als Radio- und TV-Journalistin nutze ich meine Kamera- und Bühnenerfahrung für Sie.

Wie arbeiten wir trotz Social Distancing zusammen?

  • Per Mail, Skype, WhatsApp, Teams, FaceTime, Telefon, iMessage, SMS oder auf einem anderen Weg Ihrer Wahl.
  • Vor Ort mit 1,50 Meter Abstand – oder mit Maske.

 

Wenn Sie mit mir sprechen wollen, dann rufen Sie mich an oder buchen Sie hier Ihren Rückruf:

Ihr Name

Ihre Telefonnummer

Wann darf ich Sie anrufen? (Datum & Uhrzeit)